khaima - konkrete Hilfe, die ankommt



Jugendliche im Gefängnis basteln Geschenke

Im Jugendgefängnis von Dohuk - das gestickte Land "Rojava" ist das erhoffte Grosskurdistan.

Bild: khaima

Die geplante Ausstellung wird am 18. und 19. Dezember in der Duhok University stattfinden.

 

Einige Jugendliche erwähnten, dass sie sich während der Arbeit glücklich fühlten und ihr Schlaf sich besserte.

Und sie schätzten die Beschäftigung, weil sie zu viel freie Zeit zum Nachdenken hatten

 

Mehr dazu...



Kennen Sie unsere Beauftragten und Partner?



Andreas Goerlich im TOP TALK

Andreas Goerlich im Studio bei Stefan Nägeli, Programmleiter Tele Top

Bild: TeleTop

Im Oktober war er erneut im Nordirak und erzählt im Nordirak über seine Eindrücke.

 

Mehr dazu...



Aktueller Reisebericht vom Oktober 18

Andreas Goerlich bei einem Zwischenstopp auf dem Flughafen in Instanbul

Bild: khaima

Pfarrer Andreas Goerlich war Ende August für eine Woche im Nordirak (sein letzter Reisebericht)  und weilt zur Zeit erneut für einen Monat im Nordirak (hier erste Eindrücke), um die aktuellen Projekte zu begleiten und allfällige neue, dringend nötige „einzufädeln“.

 

khaima  verfolgt  verschiedene  Richtungen:

  • Handarbeit für Witwen mit dem Aufbau eines weiteren Nähateliers >>
  • Seelsorgerliche und traumatherapeutische Hilfe im Jugendgefängnis und für Kinder / Waisen und ihre Verwandten >>
  • Bildung von jungen Frauen im Umgang mit Computern und Ausbildung von Studenten >>
  • Kurdische Übersetzung  a) eines englischen Standardwerks NARRATIVE EXPOSURE THERAPY als Arbeitshilfe für Psychologen / innen und b) von Flyern für Laien >>

Mehr dazu...